Beziehung

  • Sex gegen Geld

    Für käuflichen Sex gibt es wichtige Regeln:

    • Sag was Du willst, frag nach dem Preis und mach eine klare Abmachung
    • Jede Sexarbeiterin hat ihre eigenen Grenzen und das Recht, Nein zu sagen. Halte Dich an die Abmachungen und sei freundlich
    • Geh nicht betrunken und kauf keine Drogen bei einer Sexarbeiterin
    • Benutz beim käuflichen Sex immer ein Kondom

    Und: Sexarbeiterinnen machen einen anstrengenden und riskanten Job. Wer Sex gegen Geld anbietet, muss mindestens 18-jährig sein.

    Verwandte Themen

    Pornografie, Hat dein Dings Dingsbums?, don-juan.ch

  • Heisser Tipp!

    Warum Aufriss, wenn es auch weniger anstrengend geht?

    Andere Menschen kennenlernen macht Spass und ist nicht kompliziert. Es ist ein Spiel, aber nicht unbedingt ein Vorspiel. Am besten klappts, wenn Du den Ausgang geniesst und Dir vornimmst, eine gute Zeit zu haben. Spiel nichts vor, bleib gut gelaunt und hör auch mal zu. Meistens funktionierts mit weniger Alkohol besser.

    Verwandte Themen

    Alkohol, No Means No, sex-i.ch

  • One-Night-Stands

    One-Night Stands können cool sein und eine spezielle Erfahrung - oder auch mega anstrengend. Gegen Infektionen und gegen Vaterschaft schützen Kondome optimal. Und es gibt auch Leute, die das nicht mögen. Das ist ok. Es kommt nur darauf an, dass es für beide stimmt.

    Verwandte Themen

    Kondome, No Means No, sex-i.ch

  • Schwangerschaft

    Eine neuere Studie aus Deutschland sagt, dass ein Drittel aller neuen Schwangerschaften einfach passiert sind. Und von den Frauen, die ungeplant schwanger geworden sind, gaben fast 70% an, dass sie keine Schwangerschaft gewollt haben.

    Ungewollte Schwangerschaften bringen Frauen und ihre Männer häufig in eine schwierige Situation. Wenn Du und deine Partnerin davon betroffen seid, kannst Du schnell und kompetent Unterstützung bekommen auf der Familienplanungsstelle in deiner Nähe.

    Verwandte Themen

    One-Night-Stands, Kondome, sexuelle-gesundheit.ch, sex-i.ch

  • Dunkle Tage

    Es gibt Tage in denen man alles hinschmeissen möchte. Die Gedanken kreisen, man fühlt sich beschissen und allein, als wäre die Welt ein einziges schwarzes Loch. Sich nicht stark zu fühlen ist kein Zeichen von Unmännlichkeit. Wem es schlecht geht und wer sich das auch zugeben kann, ist stark.

    Frustbekämpfer:

    • Darüber reden, texten, telefonieren
    • Schreib Dir auf, warum dich etwas so nervt
    • Triff einen Freund, eine Freundin
    • Sport hilft, Stress und Aggression abzubauen
    • Darüber lachen, wenn es nicht so schlimm war
    • Chill up, hör deine Lieblingsmusik, lies etwas, spiele ein Game
    • Draussen in der Natur sein ist gut gegen Stress

    Verwandte Themen

    Alkohol, Privatsphäre, 147.ch

ICH WILL MEHR WISSEN
X

ICH WILL MEHR WISSEN

Beratung und Infos

Ja, gerne